Seite wählen

Wireless Ultraschalluntersuchung bei Stuten

Gynäkologie und Geburtshilfe ist das Steckenpferd der Tierarztpraxis Hellmann.

Mittels modernen Ultraschallgeräten werden Stuten in regelmäßigen Abständen untersucht und so der optimale Besamungszeitpunkt ermittelt.

Nach 16 Tagen nach der Besamung werden die Stuten erstmalig auf eine vorhandene Trächtigkeit untersucht. Die Wiederholungsuntersuchung am 26. tag untersucht eine Zwillingsträchtigkeit. Anschließend folgen regelmäßige Ultraschalluntersuchungen.

Von der Voruntersuchung bis hin zur Geburt ist man hier in besten Händen!

Nach dem Test und Kauf eines Wireless Ultraschallgerätes W2 von Scan4Animal, erhielten wir folgenden Kommentar:

Nach kurzer Umgewöhnungsphase möchte ich meinen neuen Scanner nicht mehr missen. V.a. die Handlichkeit mit dem iPhone überzeugt. Die Akkuleistung ist auch sehr gut.

Was will man mehr?